Exchange 365

Die Komplexität der Verwaltung von Exchange Server macht es für Organisationen attraktiv, sie als gehosteten Dienst zu erwerben.
Drittanbieter

Dies ist seit mehr als 10 Jahren bei einer Reihe von Anbietern möglich, aber seit Juni 2018 vermarkten viele Anbieter den Service als "Cloud Computing" oder "Software-as-a-Service". Exchange-Hosting ermöglicht die Ausführung von Microsoft Exchange Server im Internet, das auch als Cloud bezeichnet wird, und wird von einem "Hosted Exchange Server-Anbieter" verwaltet, anstatt das System intern zu erstellen und bereitzustellen.

 

Microsoft Exchange Online ist eine E-Mail-, Kalender- und Kontaktlösung, die als Cloud-Service von Microsoft und unserem Partner world4you bereitgestellt wird. Es handelt sich im Wesentlichen um den gleichen Service, der von gehosteten Exchange-Anbietern angeboten wird und auf den gleichen Technologien wie Microsoft Exchange Server basiert. Exchange Online bietet Endbenutzern eine vertraute E-Mail-Erfahrung für PCs, das Internet und mobile Geräte und bietet IT-Administratoren oder kleinen Unternehmen und Fachleuten webbasierte Tools zur Verwaltung ihrer Online-Bereitstellung. [Microsoft Exchange ist sowohl als lokale Software als auch als Online-Version verfügbar als gehosteter Dienst mit Exchange Online. Kunden können auch die Kombination von lokalen und Online-Optionen in einer Hybridbereitstellung wählen.

Eine Hybridbereitstellung kann als Zwischenschritt zwischen einer lokalen und einer vollständig gehosteten Exchange-Lösung dienen. Diese Konfiguration bietet eine Vielzahl von Funktionen, die es Organisationen ermöglichen, Benutzerpostfächer besser zu migrieren, indem sie nicht nur lokale Postfächer in Exchange Online verschieben können, sondern von Exchange Online zurück auf den lokalen Server, Cloud-basierte Nachrichtenarchivierung für on -wird Postfächer und zentralisierte Mailbox-Verwaltung für beide Infrastrukturen einrichten, um nur einige zu nennen.

Mit der Notwendigkeit von lokalen Servern; Nämlich ein Exchange Server und ein Azure Active Directory-Synchronisationsserver, gibt es einen Ressourcenaufwand, um eine Hybridlösung zu implementieren. Hybride Implementierungen sind weiterhin eine beliebte Wahl für Organisationen, die sich der Notwendigkeit oder Dringlichkeit einer vollständigen Umstellung auf Exchange Online nicht sicher sind. Dies ermöglicht auch gestaffelte E-Mail-Migration.

Hybride Ăśberwachungs- und Berichterstellungstools decken den lokalen Hauptstapel von Microsoft Exchange-, Skype for Business-, SharePoint-, Windows- und Active Directory-Servern ab und verwenden Replikatdaten, um die Cloud-Benutzererfahrung zu melden. Die Ăśberwachung von Servern ist wichtig fĂĽr die optimale Wartung der Serverinfrastruktur sowie fĂĽr das Cloud-Reporting zur Ăśberwachung der Benutzererfahrung.

Sie benötigen Unterstützung bei der Migration Ihres PST-Files zu Exchange-365 ?

Nutzen Sie unser Angebot!